Was geht ab im Laufhaus, im FKK-Club oder am Straßenstrich?

Die häufigsten Fragen

Dein Ratgeber für Bordell-Besuche

Home
Das Buch
Inhalt
Die Puffs
FAQ
Lesermeinung
Bestellen

Für wen eignet sich dieser Ratgeber?
Jeder normale Mann profitiert von den Ratschlägen: Wer noch nie im Puff war, lernt die Szene gründlich kennen. Der erfahrene Bordellgast hingegen wird sich wundern, wie viel er noch nicht weiß.

Der eine erfährt, was in der Szene läuft. Der Praktiker kriegt viele neue Tipps, wie er sein Geld beim nächsten Mal noch besser anlegt. Auch zum Thema "Liebeskasper" gibt's eine klare Stellungnahme.

Hure im Bordell

Wer ist der Autor, und wie ist er an all diese Infos gekommen?

Die Ex-Hure Yvonne F. hat ihre eigenen Erlebnisse zu dem Online-Ratgeber "Die übelsten Tricks im Bordell" zusammengefasst, damit Freier teure Reinfälle und Abzocke vermeiden können.

Exklusives Insider-Wissen über Huren und die Abzocke im Puff!

Gibt es auch Werbung für bestimmte Huren und Puffs?
Mit Sicherheit nicht. Alle Informationen sind neutral. Die Autorin spricht keine Empfehlungen für bestimmte Huren und Clubs aus.

Sind die Hurentricks, die der Titel verspricht, illegal?
Einige ja, andere nein. Aber fast alle zielen darauf ab, dass man an dein Geld kommt. Von "Die übelsten Tricks im Bordell" profitiert jeder Mann, ob erfahrener Puffgänger oder Anfänger.

Hure im Rotlicht-Milieu

Aber ich war noch nie im Bordell. Was nutzt mir der Ratgeber?
Gerade dir nutzt es, Mann! Viele Männer haben im Bordell viel Lehrgeld gezahlt. Wir wollen nicht überheblich sein, aber: Mit dem Rotlicht-Ratgeber wäre ihnen so mancher Reinfall erspart geblieben.

Die Kommentare der Leser zum Rotlicht-Ratgeber

Home
Das Buch
Inhalt
Die Puffs
FAQ
Lesermeinung
Bestellen